Kanzleigründerpreis - Gewinner 2016

Erbrecht

Was am Ende übrig

bleibt, sorgen wir, dass es

sich recht verteilt

In diesem oftmals nachhaltigem Rechtsgebiet ist es gut, kompetente und einfühlsame Anwälte bzw. einen solchen Notar zur Seite stehen zu haben. Sei es als möglicher Erblasser oder als Erbe, es gibt viele Fragen und Regelungen, die im Hinblick auf ihre Endgültigkeit optimal bearbeitet werden sollten.

Gesetzliche Erbfolge / Berliner Testament / Erbschaftssteuer / Nachlassverwaltung / Schulden statt Vermögen / Haftung der Erben / Patientenverfügung / Erbengemeinschaft / Erbschein / Enterbung / Unternehmensnachfolge / Minderjährigenerbe / Wiederverheiratung / usw.

Wir übernehmen für Sie in diesem komplexen Rechtsgebiet die Testamentsgestaltung, Prüfung und Gestaltung eines Erbvertrags, Auseinandersetzungen von Erbengemeinschaften, Beratung zur Erbschaft, Nachlassangelegenheiten, Vermächtnis und Teilungsanordnung. Ein wichtiges Thema sind häufig auch Anfechtung, Pflichtteil, Wiederverheiratung, Stiefkinder, Steuerfreibeträge, Schenkung und Nießbrauch.

Die Streitwerte im Erbrecht sind oft sehr hoch. Die Anwaltsgebühren berechnen sich grundsätzlich nach dem RVG. Damit hier keine unliebsamen Überraschungen auf Sie zukommen, besprechen wir mit Ihnen die Kosten im Vorfeld.

Achtung: Dr. Faber kann auch als Notar Testamente, Erbverträge, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen beurkunden.

Tipp: Insbesondere bei Patchwork-Familien, nichtehelichen Lebensgemeinschaften und Lebenspartnerschaften ist eine Beratung im Erbrecht besonders wichtig, da die gesetzliche Erbfolge nur bedingt oder auch gar nicht greift!

Dreber & Faber Rechtsanwälte & Notar

Forstgasse 26 | 37269 Eschwege | Google Maps anzeigen

Telefon: 05651 33 920-0 | Fax: 05651 33 920-20
Email: kontakt@dreber-faber.de

Wir bei Anwalt.de: Frau Dreber | Dr. Faber